Vom kleinen Blog zu einem vollwertigen Onlinemagazin wandelt sich die Webseite des Magazins twelve ft.. Die auf WordPress basierende Webseite hat ein neues Screendesign bekommen und wurde in unterschiedlichen Bereichen hinsichtlich Usability und User Experience optimiert. Neben dem neuen Design galt es auch redaktionell aufzuräumen und die mehr als 900 verschiedenen redaktionellen Beiträge anzupassen und für die neue Darstellung zu optimieren.

twelve ft. Carpfishingmagazin - von Felix Kaczmarek

“Die neue Webseite soll eine Weiterentwicklung sein!”

Die Anforderungen an das neue Design waren, dass sich die neue Webseite zwar unterscheidet, aber die grundlegende Mediengestaltung nicht vollständig verändert. Es sollte keinen riesigen Bruch in der visuellen Mediengestaltung geben. Vielmehr sollte die neue Portal-Webseite eine Weiterentwicklung sein.

SEO – ein wichtiger Punkt!

Das neue Layout und die angepasst Positionierung der Webinhalte soll für mehr Interaktion sorgen und die Lesefreundlichkeit der Webseite verbessern. Zusätzlich zum neuen Design wurden einige neue SEO-Tools integriert, sodass sich die Performance der Webseite hinsichtlich der Suchmaschinen-Positionierung step by step verbessert.

twelve ft. Carpfishingmagazin - von Felix Kaczmarek

Fotos – Größe und Darstellung

Mit einem neuen Gallerie-Slider und einer großzügigen Bilddarstellung sollen die Werte der unterschiedlichen Themen gezeigt werden. Die Fotografie und hochwertige Aufbereitung von Bild- und Grafikmaterial soll auch zukünftig den Unterschied des Magazins ausmachen. Dies galt es unbedingt bei der Webgestaltung zu beachten.

Die neue Webseite

Hier gehts zur neuen Webseite: www.twelvefeetmag.de